HOPI Ohrkerzen

Als Hopi Kerzen werden so genannte Ohrkerzen und auch Körperkerzen bezeichnet, die angeblich von verschiedenen Völkern seit Jahrhunderten verwendet wurden. Hopi Ohrkerzen werden dem Volk der Hopi Indianer zugeschrieben. (Quelle: Wikipedia)

Für die Ohrkerzenbehandlung werden benötigt:

2 Ohrkerzen (z. B. HOPI Ohrkerzen von Biosun)

Biosun Ohrkerzen

Biosun Ohrkerzen Traditional

Bestellung von HOPI Ohrkerzen bei NG-Versand

Mit dem Feuerzeug zünden Sie nun die Ohrkerzen an. Achten Sie hierbei bitte darauf, dass das Ende mit der roten Markierung die Abbrennzone darstellt und somit nicht angezündet werden soll.

Ohrkerzen

Ohrkerzen haben meist eine Länge zwischen 20-30 cm und eine Breite von 6-10 mm, bei trichterförmigen Ohrkerzen ist das obere Ende entsprechend breiter. Die genaue Zusammensetzung bzw. Inhaltsstoffe der Ohrkerze bleibt meist Geheimnis der Ohrkerzen-Hersteller, jedoch sind Bienenwachs, ätherische Öle, auch Baumwolle in der Regel die Hauptbestandteile.

Ohrkerzen HOPI Biosun Behandlung

 

 

Ohrkerzen: Gute Qualität und beste Rohstoffe

  • BIOSUN Ohrkerzen haben alle Sicherheitsmerkmale (Abbrennmarkierung, Sicherheitsfilter, damit kein Wachs in den Gehörgang tropft, Zertifizierte Qualität)
  • Alle Original Biosun Ohrkerzen werden noch heute in liebevoller und sorgfältiger Handarbeit hergestellt. Nach alter Rezeptur und aus besten, regelmäßig geprüften Rohstoffen.
  • Ohne Kompromisse zu machen, setzt Biosun nur pestizidfreie Baumwollstoffe bei den Ohrkerzen ein. Die Ohrkerzen sind Chemisch unbehandelt und von höchster Güte.
  • Biosun verwendet für die Ohrkerzen ausschließlich hochreine Bienenwachse, Honig-Extrakte und traditionelle indianische Kräuter wie Salbei, Johanniskraut und Kamille sowie 100 % natürliche ätherische Aroma-Essenzen.

OhrkerzenOhrkerzen kaufen

 

Ohrkerzen entspannen

Ohrkerzen, auch Hopi-Kerzen genannt, werden bei der Wellnessanwendung eingesetzt, um das Wohlbefinden zu erhöhen und sich absolut zu entspannen. In Deutschland sind die Kerzen für das Ohr seit circa 1990 im Handel erhältlich. Diverse Hersteller bieten, die etwa 20 bis 30 cm langen hochwertigen Ohrkerzen für die Anwendung im Bereich der Wellness, im Online Shop zum Kauf an. Wichtig ist, dass hier auf die hohe Qualität der Ohrkerzen und auch Sicherheitsfilter geachtet wird.

Wie sehen die Ohrkerzen aus?

Alle Ohrkerzen sind innen hohl und können unterschiedliche Formen haben. Manche sind trichterförmig (konisch) in Ihrer Form und verbreitern sich nach oben hin. Dies hat ihnen den Namen „Coning“ in internationalen Kreisen gegeben. Jeder Hersteller von Ohrenkerzen hat seine individuelle Zusammensetzung und bewahrt das Geheimnis seiner Rezeptur. Jedoch gibt es gewisse Hauptbestandteile, die alle Ohrkerzen gemeinsam haben, wie hochwertige ätherische Öle, echtes Bienenwachs, hochwertige Gewürzmischungen sowie Baumwolle. Meist ist zum Schutz des Konsumenten das letzte Ende der Ohrkerze mit einer Abbrennmarkierung versehen. Der Sicherheitsfilter innerhalb der Ohrkerze verhindert, dass verbrannte Rückstände, wie zum Beispiel Bienenwachs, in das Ohr gelangt.

 

Wie sieht eine Ohrkerzenbehandlung aus?

Um die traditionelle Ohrkerzenbehandlung anzuwenden, muss sich die betreffende Person am besten bequem auf die Seite legen. Es ist zu empfehlen, beim ersten Mal Hilfe in Anspruch zu nehmen, um eine Person mit der Einführung der Kerze in das Ohr zu beauftragen. Mit einer Bewegung in drehender Weise wird die Ohrkerze leicht, und ohne dass ein Druck ausgeübt wird, senkrecht in das Ohr hineingeführt. Auf diese Weise wird der Gehörgang luftdicht verschlossen. Zuguterletzt wird die Ohrkerze am anderen oberen Ende von der helfenden Person angezündet. Sicherlich lässt sich der Vorgang auch selber bewerkstelligen. Allerdings sollte der Wellness-Genießer sich erst einer gewissen Übung erfreuen. Am Anfang ist es besser, die Hilfe zu bekommen.

 

 Quelle: Abbildungen und Textauszüge zur Ohrkerzen von Biosun GmbH